Tiroler Prügeltorte
Ein Stück pure Tradition

Die originale Tiroler Prügeltorte ist eine traditionelle Süßspeise aus dem Tiroler Unterland, mit der wir die Herzen und Gaumen der Menschen erfreuen. Die Herstellung dieses besonderen „Schmuckstückes“ erfolgt auch heute noch in aufwendiger Handarbeit und erfordert viel Erfahrung, Geduld und Feingefühl – um so das typische und markante Erscheinungsbild zu erschaffen.

Die Originale.

mini
6,70 €*
midi
16,10 €*
maxi
25,00 €*

Öffnungszeiten Schauraum Kramsach

Montag – Freitag jeweils von 8.00 bis 15.00 Uhr
Zentrum 18, A-6233 Kramsach

Altes Wissen,
süße Erinnerungen

Die Geschichte der Prügeltorte, des "kuriosen Kuchens aus den Alpen" reicht weit in die Vergangenheit, wahrscheinlich bis in die Antike zurück. Ausgehend vom Tiroler Unterland hat sich dieses beliebte und einzigartige Gebäck über Generationen etabliert. Sie ist als Festtagsgebäck fixer Bestandteil unterschiedlichster Familienfeierlichkeiten und wird von Hotels und Firmen als Präsent sehr geschätzt.

Mehr erfahren

FAQs

Wenn sie bei Zimmertemperatur und lichtgeschützt gelagert wird, dann liegt ihre Haltbarkeit bei mindestens 12 Wochen.

Am Besten nehmen Sie die Finger zu Hilfe und knabbern Stück für Stück vom essbaren „Schmuckstück“ ab. Was auch gut funktioniert: Mit einem gezahnten Messer vorsichtig in Ringe schneiden und dann wieder die Finger zu Hilfe nehmen.

Grundsätzlich ist die Größe vom Durchmesser der Walze, auf der der Teig aufgetragen und gebacken wird, abhängig.

  • Mit Innendurchmesser 6 cm gibt es sie in Höhen von 6 und 15 cm.
  • Mit Innendurchmesser 8 cm erreicht sie eine Höhe von 20 cm.
  • Mit Innendurchmesser 10 cm ist die Höhe (fast) beliebig. Im Maximalfall erreicht sie eine Höhe von 40 cm.

Sie ist erhältlich in der schmückenden Dose, im hochwertig gestalteten Karton oder höchst repräsentativ im Glas – mit einem Innenleben und Deckel aus heimischem Holz.

Nein, die Rezeptur ist quasi ein offenes Geheimnis: Die Zutaten sind Eier, Butter, Zucker und Mehl im selben Verhältnis. Man spricht von einem Eischwerteig.

  • Wenn Sie diese FAQ’s lesen, dann sind Sie schon goldrichtig. Begeben Sie sich zu den Produkten, wählen Sie die Größe und Anzahl und bestellen Sie bequem online. Die Lieferung erfolgt in Österreich und Deutschland.
  • Unsere Prügeltorte finden Sie auch in ausgewählten Feinkostläden,
  • Als Gast in einem der Qualitäts-Hotels in Österreich und Süddeutschland finden Sie die Prügeltorte eventuell als Gastgeschenk auf dem Nachtkästchen Ihres Zimmers.

Nachhaltig zu denken, war von jeher Teil der DNA der Familie Mader und setzt sich in unserer Manufaktur fort. Das beginnt in der Produktion, wo die Lebensmittel schonend eingesetzt werden und wo jeder Tropfen Teig verwertet wird.

Es geht weiter zur Verpackung, wo wir – bis auf die Folie, die aus hygienischen Gründen und Gründen der Haltbarkeit benötigt wird – auf Karton, Blech, Glas und Holz setzen. In Sachen Folie planen wir – wenn die Versuche dies bestätigen – auf Folie, die zu 80% aus Zellulose besteht, umzusteigen.

Nein. Die Rezeptur des Baumkuchens unterscheidet sich erheblich von der der Prügeltorte. Auch die Konsistenz – der Baumkuchen ist weich – ist gänzlich unterschiedlich.

Jede Schicht der Prügeltorte wird ausgebacken und erreicht dadurch ihr Aroma und die Konsistenz eines Kekes.

Auch diese Frage ist zu verneinen. Die Prügeltorte ist in ihrem Aussehen, ihrer Herstellungsart und ihrem Geschmack einzigartig. Es gibt keine andere Süßspeise dieser Art.

Glückliche Tortenesser

bg-reviews

Bei unserer letzten Familienfeier: So schnell konnten wir gar nicht schauen, war die Prügeltorte – bis auf wenige Brösel – im Nu verspeist. Mmmmmh lecker. LG Wolfgang

bg-reviews

Bei unserem diesjährigen Camping-Trip nach Kroatien im September hatten wir zwei Prügeltorten im Gepäck. Da staunten unsere Nachbarn nicht schlecht, als die Prügeltorte auf dem Campingtisch stand. Flugs hatten wir zwei „Nascher“ mehr am Tisch 😉, G.+E.

bg-reviews

Liebes Team der Prügeltorten-Manufaktur.
Vielen herzlichen Dank nochmals für die Prügeltorten. Haben gestern schon eine verspeist 😉
1a - super lecker, 1a - Verpackungsdesign mit total interessanten Hinweisen.
Gratulation an das Team.
LG, Anna-Maria und Florian